Mai 2022

ein guter Geist aus Marmor
Der gute Geist, Statuario Marmor, 2022

Von der Idee zur Form

Der Mai stand ganz im Zeichen der Form. Vorbereitung auf das Bildhauercamp in Azzano ( Italien), Ideensuche und Ideenfindung. Aufbau eines Modells, das mir später bei der Umsetzung in Marmor als Arbeitshilfe dienen sollte. Was weg ist ist weg! Bei der Arbeit am Stein, sollte man sich vorher überlegen, was man weghaut …

Die Grundidee dieser Gartenskulptur war ein schützendes Wesen zu gestalten, inspiriert durch das Qi-Gong „Unten schwer und oben leicht“.

Der Prozess

Ich hatte noch einen Block aus Statuario-Marmor, der auf seine Formwerdung wartete. Dieser Marmor wird nur in den Steinbrüchen von Carrara abgebaut und ist unter Bildhauern sehr geschätzt. Sein zartes Weiß und die besonders feine, kristalline, lichtdurchlässige Struktur, entfalten besonders im Licht ihre magische Wirkung.

Das Campo und die Umgebung

Eine wilde und grandiose Umgebung, ein kleines Bergdorf, tagsüber Hitze, Lärm und Staub am Abend Feierstunden mit Blick auf die Ebene und das Meer, Glühwürmchen Feuerwerk …

Das Ergebnis

Konzentrierte Arbeit im im Kreise von Künstler*innen, mit Maschinen und der Hand, Unterstützung durch erfahrene Bildhauer.  Anregende Gespräche mit Menschen aus unterschiedlichen Nationen, dabei das Weltgeschehen und die Krisen nur am Rande gestreift. Hauptthema ist die Arbeit am Stein, die Formgebung, die persönlichen Höhen und Tiefen. Und im gemeinsamen TUN, lernt man sich in diesen zwei Wochen ganz anders kennen, unverstellter, ehrlicher, offener. Es war eine sehr schöne Zeit mit allen Beteiligten!

 

Und wer mehr über das Campo erfahren möchte klickt hier weiter …

April 2022

Der Monat April startet mit Schnee und Eiseskälte, so hätte ich mir den Winter gewünscht. Aber die kreative Macht der Natur lässt sich nicht bremsen und das Leben kehrt kraftvoll und lautstark zurück.

In diesem Monat konzentriere ich meine Energie auf den Garten. Altes Abgestorbenes entfernen, Sträucher beschneiden, Rosen düngen, Blumen pflanzen, Gemüsebeete vorbereiten und die ersten Pflanzen für die Sommerernte vorziehen.

Dabei entstehen so manche Ideen zum Beispiel der Lückenfüller aus Weidenruten oder der Amselschreck …

Und im Hintergrund frage ich mich welchen Sinn das haben kann, wenn mitten in Europa ein unsinniger Krieg wütet und die Bereitschaft ihn zu verlängern größer zu sein scheint, als der Wille ihn mit Verhandlungen zu beenden.

Leben pflegen statt Zerstörung

Da kommt mir in den Sinn ich will kleine Paradiese schaffen und erhalten.

Apfelblüte, 2018, Öl a. L. ,30*30cm
Apfelblüte, 2018, Öl a. L. ,30*30cm

Ich möchte Freude schenken und den Blick auf die Schönheit der Natur lenken. Ich glaube daran, dass die unmittelbare Begegnung mit der Natur uns heilen kann.

Das Erlebnis der natürlichen Vielfalt sensibilisiert, und ich hoffe – dass wir unsere Kraft und unsere Ideen für den Erhalt unseres Planeten und unserer Lebensgrundlagen einsetzen. Anstatt unsere Erde durch Gier und Größenwahn zu zerstören!

 

 

 

März 2022

Krieg in Europa. Die russische Armee überfällt die Ukraine und bombardiert die Städte. Zivilisten sterben, Flüchtlingsströme verlassen das Land. Putin droht mit Atomkrieg und wir sind alle schockiert. Damit haben wir nicht gerechnet und alles steht plötzlich in Frage: Frieden, Abrüstung, Freiheit, Humanität?

Wem kann ich glauben, was steckt noch hinter der der offiziellen Kriegspropaganda? Wie kann ich das unfassbare Grauen in eine Bildsprache umsetzen ohne dass es pathetisch wird?

Schwalben, 2022, Acryl a. L., 70*100cm

Die Situation lähmt mich. Und dann bemerke ich die Schwalben, sie sind zurück! Wie jedes Jahr, sammeln sie sich nach und vor ihrer langen Reise vor meinem Fenster auf dem Telefondraht.

Freiheit wie ich sie mir vorstelle.

 

Februar 2022

Jetzt sind in kürzester Zeit gleich drei Menschen die ich geschätzt und sehr gerne gehabt habe, gestorben. Wir haben uns zeitweise aus den Augen verloren, aber die Endgültigkeit des Todes trifft mich doch sehr.

Irgendwie sind sie für mich noch nicht ganz weg, aber wo sind sie hingegangen? Das übliche Trauern und Abschiednehmen fällt mir schwer. Ich male einfach und setze mich weiterhin mit dem Thema Berge und Landschaft auseinander. Und neue Farben erobern den Platz auf meiner Palette.

Manchmal muss es einfach Pink sein und ich beschließe das Bild Abschied zu nennen.

Abschied, Acryl a. L. , 2022, 120*80 cm
Abschied, Acryl a. L. , 2022, 120*80 cm

 

 

Januar 2022

Das Jahr beginnt mit großen Fragezeichen, Corona und kein Ende, ein Konflikt in der Ukraine bahnt sich an und ich fühle mich ohnmächtig, hilflos wie schon lange nicht mehr.

Loosing my identity, 2022, Acryl, 80*60 cm

Mein Seelenzustand ist labil und ich habe das Gefühl alles löst sich irgendwie auf …

Wie so oft beruhige ich meine dunklen Gedanken durch lange Spaziergänge in der Natur. Die Moor- und Seenlandschaft wird mir nie langweilig, zwar ist die natürliche Farbpalette ziemlich reduziert, aber bei genauer Betrachtung ergeben sich durchaus interessante Farbtöne.

Emilsruh im Winter, 60*70 cm, Acryl auf Leinwand, 2022, Copyright Gabriele Riedel Art
Emilsruh im Winter, 60*70 cm, Acryl auf Leinwand, 2022

Ich beschließe also mich wieder mehr der Landschaftsmalerei zu zuwenden weil die Natur und ihre Schönheit für mich etwas sehr Kostbares ist und ich mich damit auf meine Art bei Mutter Erde bedanke.

Blick auf die Zugspitze / 2022 / Acryl / 50*50
Blick auf die Zugspitze / 2022 / Acryl / 50*50

Und mich die Blautöne im Winter so faszinieren.

 

Landschaften

Die Landschaft ist ein Zustand der Seele.

Salvador Dali

Für mich ist Landschaft kein abgegriffenes Thema. Die Natur ist mein Rückzugsort, meine Kraftquelle. Werden und Vergehen ist das große Thema, der ewige Kreislauf und das hat für mich etwas Tröstliches. Hier erkenne ich meinen Platz im kosmischen Reigen.

Ich lasse mich inspirieren von der Vielfalt der Formen und Farben und dem Wechsel der Jahreszeiten. In meiner unmittelbaren Umgebung gibt es sehr viele Seen. Das unglaublich breite Spektrum der Blautöne, die langen Schatten und das Spiel des Lichts, besonders im Winter, finden immer wieder zurück auf meine Leinwand.

Mein großer Sehnsuchtsort jedoch ist der Atlantische Ozean, mit seiner unbezwingbaren Wildheit und wann immer es möglich ist, zieht es mich dorthin. In unzähligen Bildern habe ich versucht diese Stimmungen und Ihre Faszination auf mich zu erfassen.

Ostufer im Winter / 2019 / Acryl / 110*150 cmEmilsruh im Winter, 60*70 cm, Acryl auf Leinwand, 2022, Copyright Gabriele Riedel ArtTeufelsstättkopf / 2018 / 120*80 cm / Acryl auf Leinwand, Copyright Gabriele Riedel ArtEiche / 2016 / 70*50 cm / Acryl auf Leinwand, Copyright Gabriele Riedel ArtBlick auf die Zugspitze / 2022 / Acryl / 50*50Unwetter / 2017 / 80*80 cm / Acryl auf Leinwand, Copyright Gabriele Riedel ArtInto the Blue / 2017 / 26*26 cm / Acryl auf Steinpapier, Copyright Gabriele Riedel ArtInto the blue III / 2017 / 26*26 cm / Acryl auf Steinpapier, Copyright Gabriele Riedel Art

 

Weltgeschehen

Traurige Aktualität Krieg in Europa.
Putin vom Strippenzieher im Hintergund zum blutigen Akteur.

Das Bild „Idlib“  habe ich 2019 gemalt, als das syrische Regime mit Unterstützung der russischen Luftwaffe eine Offensive auf die Region Idlib gestartet hatte. Es gab viele zivile Opfer und Tausende von Flüchtlingen, die auch noch auf der Flucht beschossen wurden. Ob Zivilist oder Extremist, die Regierungstruppen machen keinen Unterschied: Krankenhäuser werden bombardiert, Erste-Hilfe-Einrichtungen, Märkte.

Ein weiterer Akteur im Syrienkrieg ist der türkische Präsident Erdogan der wiederum das Leid der syrischen Flüchtlinge nutzte um die EU zu erpressen.

Das Vorgehen Putins in Syrien scheint sich in der Ukraine zu wiederholen. Nicht nur die Zerstörung der lebensnotwendigen Infrastruktur und Angriffe auf Zivilisten und Krankenhäuser, sondern auch die Drohung mit einem Atomkrieg gehört zu seinem mörderischen und verbrecherischem Arsenal.

2019-2021 Was hat mich sonst noch bewegt?

Wochenlange Waldbrände in Brasilien die Bolsonaro nicht im Geringsten bekümmert haben, im Gegensatz zum Rest der Welt. Der große und gefährliche Entertainer Mr. Trump und sein Motto „Make America great again!“. Das Erstarken der autoritären Rechten Identitären Bewegungen auch bei uns in Deutschland. Die brutale Niederschlagung der Proteste in Hongkong durch die chinesische Regierung.
Und unsere steten Begleiter die Corona-Viren „Krisis“…

Mediale Aufmerksamkeit wird erzeugt, genutzt und missbraucht.  Und ich nutze diese digitalen Vorlagen ganz bewusst für meine Bilder.

Idlib / Syrien © Gabriele Riedel 2019Hongkong 2019, Willkür, Gewalt gegen DemonstrantenCrisis, Acryl auf Leinwand, 90*135 cm

Momente / moments / momentos

Momente die mir persönlich wichtig sind

Was spricht uns an und warum? Der persönliche Eindruck ist geprägt von unserer Erfahrung, unseren Wünschen, Hoffnungen und Ängsten.  Besonders in den Zeiten der Pandemie habe ich mich gefragt, was fehlt uns am meisten, wonach sehen wir uns? Was macht das Mensch-Sein eigentlich aus?

Zur Pflege meiner eigenen Seele betreue ich mit Hingabe meinen Garten. Damit die zarten Gewächse im Wettkampf mit den Starken nicht das Nachsehen haben. Ich könnte jeder Pflanze ein Denkmal setzen, weil sie mich immer wieder faszinieren in ihrer Widerstandskraft und Anpassungsfähigkeit. Und ganz besonders liebe ich die Mohnblumen, weil sie so zart und doch so robust sind.

Und manchmal möchte ich nur meinen alten Tanzschuhen ein Bild widmen, weil sie mich so viele Jahre über Untiefen hinweg, durchs Leben wirbeln ließen.

Santa Familia 2020, Acryl, 100*70 cm Copyright Gabriele RiedelBlick durchs Fenster, Covid-19 Impressionen, Acryl auf Leinwand, 50_70 cm © Gabriele Riedel 2021Blaue Stunde

Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://helenried.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Standardmäßig teilt WordPress und helenried.de keinerlei personenbezogene Daten mit Dritten.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Kontakt-Informationen

HelenRied Art

info@helenried.de

Impressum

Füllhorn

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Gabriele Riedel
von-Simolinstr.11
82402 Seeshaupt

Kontakt:

Telefon: 08801-913865
E-Mail: info@helenried.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Gabriele Riedel
von-Simolinstr. 11
82402 Seeshaupt

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen meiner schriftlichen Zustimmung . Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

Quelle: https://www.e-recht24.de