Objekte

Skulpturen aus Marmor

Bildhauerei übt eine große Faszination auf mich aus. Am Anfang des kreativen Prozesses steht hier meiner konkreten Idee ein massiver Block aus Stein gegenüber.

Die Herausforderung besteht für mich darin, vom harten, brüchigen und widerspenstigem Material zur weichen, fließenden Form zu gelangen. Dieser Prozeß erfordert Geduld, Konzentration, handwerkliche Präzision, und nicht zu vergessen körperlichen Einsatz.

Im Gegensatz zur Malerei kann hier nichts hinzugefügt oder übermalt werden, im Gegenteil, ich entferne Schicht für Schicht bis sich am Ende die gewünschte Form herausschält. Konzentration ist essentiell, denn „was weg ist, ist weg!“

Gartenskulptur aus Marmor © Gabriele RiedelGartenskulptur aus Marmor © Gabriele RiedelFüllhorn, Gartenskulptur, Marmor © Gabriele RiedelFüllhorn, Gartenskulptur aus Marmor © Gabriele RiedelSchutzschild, Gartenskulptur aus schwarzem Marmor © Gabriele RiedelLunatico, Gartenskulptur aus Marmor © Gabriele Riedel

Ein kurzer Einblick in die Arbeitsweise mit dem Stein findet sich hier …

Spielerisch recyclen

Luis Wuitton Tascherl
Luis Wuitton Tascherl

Kreativität entsteht nicht zuletzt auch aus dem absichtslosen Spielen mit Materialien und Farben und Formen. Ich recycle gerne all die Materialien, die sich im Laufe der Zeit so ansammeln. Lassen Sie sich inspirieren und spielen Sie!