Juli 2022

WASSER  –  mein künstlerisches Statement zur Kostbarkeit dieses lebensspendenden Elements, das nicht nur in diesem Sommer in vielen Regionen Mangelware ist. WASSER in seiner Vielfalt darstellen, immer in Bewegung, manchmal still und meditativ, aber auch wild und bedrohlich – eine künstlerische Annäherung an ein bewegtes und unendliches Thema.

Am Dampfersteg
Dampfersteg / 2022 / Acryl a. L. / 80*70 cm

Der Juli war von meiner Ausstellung zum Thema WASSER geprägt. Seeshaupt, am Südende des Starnberger Sees gelegen, ist dafür geradezu  prädestiniert. Im Vorfeld gab es einiges zu bedenken und vorzubereiten. Nicht nur die Frage der Bildauswahl, sondern auch die Entscheidung wie und wo die einzelnen Exponate hängen, hatte eine Wirkung auf den Ausstellungsraum im Café in der alten Metzgerei. Darüber hinaus bestand die Herausforderung für mich selbst Werbung zu machen, was mir wie so vielen Künstler*innen, nicht leicht fällt.

Ob dieses Experiment eine Eintagsfliege bleibt oder noch weitere Kreise ziehen wird, bleibt der Zukunft überlassen. Ich habe mich jedoch über die Resonanz auf meine Bilder gefreut und war wieder einmal sehr überrascht, welche Motive den größten Zuspruch erfahren haben.

Eine kleine Auswahl der gezeigten Bilder

  • Unwetter / 2017 / 80*80 cm / Acryl auf Leinwand, Copyright Gabriele Riedel Art
    Unwetter / 2017 / Acryl a. L. / 80*80 cm